Ligabetrieb

Sonntag, 7. Dezember 2014

Countdown läuft (?)

Wer will noch mal, wer hat noch nicht.
Nachdem erst über Kosten diskutiert wurde (mein Tipp: x2 - x3, Entwicklungsprojekte halten nie Budgets, wollte schon brazi Rauchzeichen geben, dass wir die GGP-Kriegskasse aus der Schweiz nach Hamburg holen), scheint nun der Server-Umzug Gummigeruch endgültig geknackt zu haben. Womöglich ist es also die vorletzte Liga-Saison. Und damit das Ende von Gummigeruch.
Der 21.12.2014. Saisonwechsel. Womöglich. Verlängerung. Ungewiss.
10 Jahre nach dem Start.

War ne geile Zeit.

Montag, 30. Mai 2011

Liga 39.1-3

Und direkt weiter mit dem ersten Saisondrittel der Saison 39.

Von oben haben wir hellacopter geerbt, von unten kamen DrachenKing, netharry, baumeister (Wiedersehen aus alten 3/2er-Tagen) und ein gewisser Rotzy.

RW 1

Michi inaktiv bzw. mit Rennabbruch befördert Conjulio in die Spitzengruppe. katha verzaubert netharry, baumeister kommt schwer in die Gänge, ist ja auch nicht mehr der Jüngste ;-) und Hellacopter bekommt mit Rotzy einen dicken Brocken, schlägt sich aber beachtlich. Und der olle Karter macht sich gegen DrachenKing schnell vom Acker. Eine alte Weisheit besagt: mit (schwarzen) Drachen ist nicht zu spaßen. Nicht wirklich Topzeiten, für den Saisonstart aber ganz ok. Und DK ist auch erst ein paar Tage dabei. Das wird schon.
Tja, katha wird wieder um das Treppchen mitfahren. Hellacopter war mein Kronprinz der Staffel. Somit war nach RW 1 der Aufstieg für Rotzy frei von jeglichen Zweifeln. Ich darf kurzzeitig die Tabelle anführen.



RW 2

katha unterstreicht gegen Michi ihre Ambitionen. Wobei auf TuTw R beide keine Glanzzeiten herausfahren. DK und Conjulio liefern sich zwei spannende, knappe Rennen, wobei DK sechs wichtige Punkte herausfährt. baumeister fährt sich warm. 2'10 auf TuTw, 2'02 auf GG, der Angriff aufs Stockerl hat begonnen. Rotzy räumt mit Itchy den zweiten starken Fahrer aus dem Weg. Ganz ehrlich, das wird um den zweiten Platz eine richtig spannende Kiste.
Und ich? Ich hab mehr Glück als Verstand. Meine Forderung auf ZZ R... Klassischer Karter. Doppelfehler in den letzten beiden Wenden der Runde 1, 14''90. Bei Überkehrung der Ziellinie in R3/R4 die Pitmauer berührt. Meine Jungs dahinter mehr als nervös. Die Zeit am Ende: 1'57''27, Punkte abgeschrieben. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Hellacopter mit Sicherheitslinie, hätte ich auch gemacht. Dann jedoch Fehler in R7 und R8, ich vorn und Hellacopter mit vollem Einsatz. Konnte noch einmal 7 Hundertstel rausholen. Waren aber 70 zu wenig.
Rückrennen, Samstag, 23:53, GC R. Zwei Testrunden, 12''00 und 12''0x. Das muss im Rennen besser werden, sonst wird es nichts. Doch auch hier, Hellacopter mit frühen Fehlern, ich schaukel ein wenig, fehler ebenso, doch das Glück abermals auf meiner Seite. Und der einzige Gedanke, lass den GG-Server nicht vorgehen.
Denn eigentlich war auch dieses Rennen am frühen Abend schon abgeschrieben, bis ich dann wenige Minuten vor Mitternacht doch noch den Rechner erreichte. So oft habe ich bei einem Rennen noch nie auf die Uhr gesehen. Aus vielerlei Gründen kann ich daher sagen: das hätte auch ganz anders ausgehen können.
Und 6 Punkte gegen Hellacopter, wer hätte es gedacht.

katha, Rotzy und ich noch an der Spitze.



RW 3

katha bügelt auch DK. Schweizer Uhrwerk, mehr gibt es zu der Dame nicht zu sagen.
baumeister verpasst seine Forderung gegen Michi, schnappt sich die Punkte jedoch im Rückrennen. Sollte baumeister nächste Saison alle Rennen bestreiten, sicher ein Favorit. Sollte er...
Hellacopter holt seine ersten (!) Punkte der Saison. Puuh, da braucht es eine Pause. Aber da werden noch einige folgen, da bin ich mir sicher.
netharry und Itchy verpassen beide die Rückrennen. Seltsam. Klassenerhalt auf der einen Seite, Vizetitel auf der anderen Seite.
Und Rotzy bügelt mich zweifach.
Meine Forderung im Vergleich zum letzten Rennen ziemlich früh: Mittwoch, 23:31. Nach einem zu langen Tag. Ganz ehrlich, dass muss sich ändern. Sonntagsfahrgebot, sonst wird das nichts. Spaß sieht anders aus.
Naja, dafür auf TuTw eine ordenliche Leistung. Knapp unter 2'10 geblieben, 5''73 verloren. Rückrennen auf MS R. 1'56''83. Ganz ehrlich, ärgerlich. 1'59''70 selbst gefahren und noch kein wirklich gutes Rennen in die Saison gebracht. Auch das muss besser werden.

Tabelle

katha und Rotzy führen verlustpunktfrei. katha mit toller Ausbeute und Rotzy auf seinem Weg nach oben. Wo er hingehört. Dahinter bin ich knapp vor dem baumeister. Itchy und Hellacopter folgen. Jeweils 6-Punkte-Abstände zwischen den Gruppen. Aber hier kann wirklich jeder jeden schlagen. Da kann noch wild gemischt werden.
Für Conjulio, DK, Michi und netharry sieht es etwas schwierig aus. Mein Tipp, einer von ihnen wird den Klassenerhalt schaffen, da einer der anderen wegen Rennausfällen noch Probleme bekommen wird. Klingt komisch, ist aber meistens so...

Liga38.8+9 + Saisonabschluss

Widmen wir uns mal um den Saisonabschluss der vergangenen Hatz.

Keith mit dem Wahnsinnsvorsprung von einem Zehntel zwei Wochen vor Ende der Saison auf Platz 1. Klarer Favorit. Auch wenn die Herren Nachwuchsexperten in der GGP was anderes vermuteten. Naja, Schundblatt, ich sag es ja immer wieder ;-)
Beide noch gegen Michi, zudem sollte ich den Schlussspurt gegen brazi beginnen, Keith gegen Tobinho (so gedacht) beenden.

Um es kurz zu machen, ist ja auch schon lang her: brazi schenkte mir 6 Punkte und 20 Sekunden. Keith gewann hingegen gegen Michi einmal mit mehr als 20 Sekunden, das andere Rennen, keine Ahnung, ob es ein Rennabbruch war oder nicht angetreten. Vorteil Keith. Und nachdem vanderdrei für Tobinho in RW 9 eingewechselt wurde und sein Auftaktrennen abbrach, das Rückrennen mit knappen 6 Sekunden (tolle Leistung) verloren ging, betrug der Zeitvorsprung mehr als 40 Sekunden.

Michis Forderung gewann ich nach bestenfalls mäßiger Leistung von beiden, dass Michi das Rückrennen nicht mehr antrat, hatte keine Auswirkungen.
Am Ende stieg Keith völlig verdient auf. Glückwunsch. So muss ich mich nicht in Liga 2 verprügeln lassen. Nie mehr, 2. Liga, nie mehr, nie mehr ;-)

Die ebenfalls ganz frisch eingewechselten Koenigskobra (für Vetil) und Leonidas (für tschaison, welcher nightcrawler beerbt hatte) mussten mit vanderdrei in die Liga der Inaktiven absteigen. Und brazi, die alte Seele, begleitete sie. Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder in einer Staffel. Wahrscheinlich in 10-15 Saisons ;-)

Der Rest ist dann in der offiziellen Abschlusstabelle:

Montag, 25. April 2011

Liga38.5-7

Ok, was ist seit dem letzten Mal passiert?

Wir erinnern uns, RW 5, die Forderung von katha geschlagen. Das Rückduell, ausgetragen auf ZickZack, musste katha dann wegen eines Motorschadens leider vorzeitig beenden. Neben drei Punkten brachte mir das auch 20 Sekunden ein. Damit eigentlich nicht nur gute Chancen auf Platz 2, plötzlich bestand der Hauch einer Möglichkeit für höheres. Aber wer will das schon?



RW 6

Statt des vermuteten, inaktiven Nachtkrabblers bekam ich es in RW 6 mit tschaison zu tun. Für einen ganz neuen Fahrer im Zeitfahren ganz gut dabei bedeutete das für mich: Rennspaß statt zuschauen.

Ich probierte mich an Turbo Twister. Die Forderung geprägt von vielen kleinen Fehlern. Die Überraschung aber tschaison. Meist fehlten nur Kleinigkeiten, die auf TuTw auch ärgerlich sein können. Ganz ehrlich, nächste Saison die vierte Liga durchstehen. Aufsteigen und Spaß haben. Potenzial ist da. Keine Frage.

Rückduell auf Gonzo Garden. tschaison mit fliegenden Start hatte die Nase vorn und ich fürchtete mich schon, mich ordentlich strecken zu müssen. Die Insel aber falschrum umrundet, dann ein paar kleine Fehler und auch etwas unkonzentriert gefahren. Aber, Junge, ich war überrascht.

Jeweils mit um die 11 Sekunden gewonnen.

Keith schlägt zweimal Itchy und bietet insbesondere bei Itchys Forderung auf ZickZack eine starke Leistung. Ganz klar der stärkste Fahrer der Staffel.

Ansonsten konnte sich nur noch katha an Conjulio für ihre zuvor punktlosen Wochen rächen. Der Rest war inaktiv.



RW 7

Tja, schnell erzählt. Es gab nur zwei Rennen. Erst ist Keith dran, dann bekomm ich den Gegner. So durfte nun ich mich an Itchy probieren. War er jüngst noch Tabellenführer, bestand die Qual der Wahl. So recht gefiel mir keine Strecke, ist er doch auf vielen nicht ganz ungefährlich.

Also noch einmal Turbo Twister ausgepackt. Und meine fehlerhaften Forderungen sollten weitergehen. Runde 1 gleich zwei Fehler, die Zeitnahme gab live eine 13''57 raus. Glücklicherweise konnte ich auch Itchy in die Bande schicken... hatte auch Itchy seine Probleme mit den Banden. Nicht nur 3 Punkte, sondern auch noch 15,5 Sekunden. Hätte ich nicht gedacht.

Das Rückrennen auf Snake Style. Sauber. Erwartet knappe Kiste. Aber frühe Führung, Fehler von Itchy Ende R1, das hilft. Meine nächsten Runden waren dann davon geprägt, die erste Schikane etwas zu verpassen und oben links die drei Wenden zu vermasseln. Die erste nicht sauber genommen, den Einlenkpunkt der zweiten verpasst und an der dritten Wende musste ich als Folge immer etwas aufmachen, um nicht reinzucrashen. Sauberes fahren sieht anders aus. Doch ob des Pollenflugs hatte auch Itchy ungewohnte Probleme auf seiner Paradestrecke und so kam er mir mal etwas näher und fiel dann wieder etwas zurück. R8 dann sein kleines Debakel, als er diverse Banden abrasierte. Rennen gelaufen, für mich hieß es, keine weiteren Blechschäden fabrizieren und sich über die knapp 6 Sekunden Vorsprung freuen.

Und was sagte die Tabelle dazu? Keith punktgleich vor karter, getrennt durch ein läppisches Zehntel. Ich habe es vorher immer gesagt und ich stehe auch weiterhin dazu. Keith wird aufsteigen. Weil er es verdient hat. Weil er mit Abstand der stärkste Fahrer ist. Weil ich nicht wieder in Liga 2 vermöbelt werden will.



Restprogramm

Ich bekomme es diese Woche mit brazi zu tun. Letzte Woche waren es für Keith 6 Punkte bei 20 Sekunden. Ich hoffe, brazi fährt. Weil es Spaß macht. Wenn er fährt, werden es auch keine 20 Sekunden. Ansonsten darf diese Woche Keith gegen Michi ran, den ich wiederum nächste Woche als Gegner haben werde. Michi ist aktiv und hat letzte Wochen den Klassenerhalt klargemacht. Kann ganz befreit auffahren. Keiths letzter Gegner der Saison ist Tobinho, mein Saisonauftaktgegner. Wäre normalerweise ein Vorteil für mich. Aber Tobinho seit RW4 inaktiv, 6 Punkte, 20 Sekunden und der verdiente Aufstieg für Keith. Schwein gehabt.

Samstag, 9. April 2011

Liga38.3-5 - Vetil, die braut und katha

So, der GGSDSR-Endspurt liegt hinter uns. Da darf dann wieder gebloggt werden.

RW 3 - Vetil
Das erste Mal klarer Favorit in dieser Saison.
Im Duell gegen Vetil dürfte ich erstmals Favorit sein. Wenn ich mir die ersten beiden Wochen ansehe, wird Vetil also für eine Überraschung sorgen.
Irgendwie hatte ich Lust, mal wieder Big Trouble zu fahren. Lange Gerade, Schikane, fiese Ecken. Alles dabei, macht eigentlich Spaß. Also nicht immer... War dann auch eine... eher schlechte Forderung. Nicht, dass da jetzt DER 3-Sekunden-Fehler dabei gewesen wäre. Eher so der eine oder andere kleine Anecker... Oder auch der eine oder andere mehr... Also gut, bis auf die Runden 6 und 9 war in jeder Runde mindestens ein Anecker dabei. Aber wie Vetil später in einem kleinen Privatgespräch abseits der Piste meinte, war er mit einem Leihkart unterwegs. Hat arg geruckelt.

Habe ich meinen neuen Sponsor, den GG-Browser erwähnt?

Rückrennen dann auf EG. Schon wieder. Lief nicht ganz so rund wie in RW 1 gegen Tobinho, aber Vetil weiter mit Problemen. 6 Punkte, das Ergebnis machte glücklich ;-)

Ansonsten gab es jede Menge Rennausfälle. Und natürlich unser Spitzenduell. katha vs. Tobinho.
Beide mit nervösen Forderungen - katha auf EG R, Tobinho auf BR - brachte zwei Auswärtssiege. Schönes Ergebnis, rückte mein Ziel Treppchen doch ein gutes Stück näher.



RW 4 - ws-angels_braut

Wenig überraschend. Die Braut hat mich versetzt. 6 geschenkte Punkte, unbefriedigend. Testweise traute ich mich auf Turbo Twister R raus. Lief eigentlich ganz ok. Vier Schäden in der Donauwelle, davon gleich zweimal in R10. Eine Zeit unter 2'10 konnte ich knicken. Was ne Woche...

Tobinho verpennt seine Forderung gegen den Nachtkrabbler, katha kann Keith ein klein wenig auf EG ärgern und brazi traut sich zum Rückduell gegen Vetil, welches er spontan gewinnt. Der Alte kann es eben noch. Ich hoffe, er liest das mit dem 'Alten' nicht...
Aber verlieren wir noch zwei Worte zu kathas Forderung. Volles Risiko. Zieht Keith weg. Respekt. Dann aber zwei frühe Fehler und satter Vorsprung für Keith, den er nach Hause schaukelt. Dennoch, Respekt. Ich weiß schon, warum katha meine Favoritin für Platz 2 hinter Keith war. Scheint momentan nicht ganz in Form zu sein, bzw. war vielleicht auch etwas nervös. Wer weiß, nur sie...

Dennoch, auch die Woche spielt mir in die Karten. Platz 2 ist möglich. Vizetitel. Wow.



RW 5 - katha

Ach, ich hätte ihr letztes Jahr schon den Aufstieg in Liga 2 gegönnt. Also Condorman auch. Wobei, der große Rückblick steht ja noch aus.
Spannendes Duell erwartet, zu Recht im Tippspiel.
Die Quoten sahen wohl nicht so aus, wie von Grmpf gedacht. Schreibt er mir noch mit einem fetten Smiley, ich solle das Tipprennen nicht vergessen. Donnerstag Morgen!! Wo er ganz genau weiß, dass ich da noch nicht im Rennanzug hocke. Alter Fuchs!

Aber der Reihe nach, erst Mal durfte ich fordern. Ich entschied mich für ZickZack. Da lief es zuletzt nicht schlecht. Wenn sich nicht ein Bock zwischenmogelte. katha übt gerade, ich schweige mal so lange. War eh schon beim Rückrennen.
Nur so viel. Mittwoch Abend und von so einer kleinen Gewitterfliege belästigt, die vorm Visier brummte.

boah, man flitzt mit dem Kart um die Curbs, ist plötzlich so eine Mini-Fliege vorm Visier. Bestimmt von katha geschickt, die arbeitet mit allen Tricks. Kann für das Rück-Tipp-Rennen ja noch heiter werden ;-)
Hatte ne Flotte Biene geschickt und keine Fliege ... ;-)

Man kämpft mit harten Bandagen um den Vizetitel. So mag ich das.
Ich schweif ab, Rückrennen!

Maelstrom. Meine alte Liebe. Mal geht es besser, mal ist sie zickig. Seit ein paar Saisons ist sie eigentlich nur noch zickig. Verzweiflung. Und erst macht mich dieser Grmpf schräg an. Und dann kommt katha noch mit Mael.
Guter Start, leicht vorgeschoben, saubere erste Runde. Meins. Zweite Runde, weite Linie, katha dran, besserer Schlussteil. Puls und Blutdruck eindeutig erhöht.
Runde 3, wieder leicht vorgeschoben, kleiner Vorsprung. Et läuft. Wo bleibt der Fehler.
katha eckt zweimal an, etwas größerer Vorsprung. Irgendwann ist man in R9 und ich denke, das sollte doch klappen.
Keine Gedanken ans Tippspiel. Ok, vielleicht am Rande. Kein größerer Fehler. Tiefe 1'57er. Mael will schmusen. Frühling ist.

Tut mir ja leid für katha, aber.. Platz 2, ich komme. Wahrscheinlich blufft sie für die nächste Saison, wenn sie wieder aufsteigen will. Ich glaub, die hat da noch ein paar Tricks auf Lager.

Conjulio, der Ersatz für die Braut, gewinnt sein Debütrennen. Das Rückrennen gegen Vetil bleibt ihm aber verwehrt. Mal sehen. Nur nicht aufgeben. Die vierte Liga mit den Inaktiven brav weiterüben. Dranbleiben. Und mit GG noch eine Menge Spaß haben.

Hab ich den GG-Browser erwähnt?
Wann liefert der X-Mops eigentlich die versprochene Tiefkühl-Prämie. Hab hunger.

Der Rest sieht recht inaktiv aus. Achja, brazi fährt mal wieder ein Rückrennen. Und gewinnt. In drei Wochen ist das Rennen der alten Säcke. brazi spielt mit verdeckten Karten.
Ich freu mich drauf. Ligarennen gegen brazi. Schön.

Wo wir bei schönen Duellen sind. shorty dümpelt in der 3/15 rum. Will absteigen und in die 3/9 kommen. Derby!!!

Ich weich schon wieder ab...



Ausblick + Tabelle

Nächste Woche gegen den verschollenen Krabbler. Sieht nicht nach Rennen aus.
Itchy, der bisher erst ein Rennen hat, bekommt es mit Keith zu tun. Diese Woche wurde er nicht von Tobinho gefordert. Scheint schon an der nächsten Saison zu basteln. Ansonsten hat Itchy noch ein interessantes Restprogramm. Sonst wäre ich auch nicht so optimistisch, dass ich ihm noch Platz 2 abluchsen kann ;-)
brazi gegen Tobinho. Von zwei Nicht-Forderungen bis zu zwei Rennen, alles möglich.
katha wird Conjulio schwindelig fahren, nachdem sie letzte Woche nüscht holte und diese Woche... warten wir es ab.
Und im Duell Michi vs. Vetil kann sich Michi einen kleinen Vorsprung im Klassenerhalt sichern. Vetil hingegen wird einen weitere Anlauf für Punkte unternehmen. Viele spannende Begegnungen, eigentlich. Außer für mich.

Samstag, 19. März 2011

Liga38.2 - Keith vs. karter

Diese Woche stand der große Favorit Keith auf dem Plan.

Beim letzten Mal meinte ich noch:

Keith gegen karter - Ich armer Wicht. Also Keith klarer Favorit. Wenn er fehlerfrei bleibt, heißt es, den Rückstand kurz zu halten. Für 3 Punkte muss schon vieles passen. Ich glaube nicht, dass Keith viele Punkte wird liegen lassen auf dem Weg zurück in Liga 2.
Und eher nachgeschoben: Schaun wir mal.

Wobei mit "nicht viele Punkte liegen lassen" auch eher ein 54 Punkte-Ergebnis auf dem Plan stand.

Aber nunja. Sonntag wollte das Kart so gar nicht, also wieder Mittwoch. Die Strecke kurzfristig geändert stand Snake Style R auf dem Plan. Zweite Runde gleich oben rechts vor der Bande kleben geblieben, 2 Sekunden verloren. Glücklicherweise Keith mitgerissen, dass er zu früh abbog und oberhalb der Bande an den Reifenstapeln synchron crashte, knappe Sekunde liegen lassen.
Was folgte, war eine Fahrt mit weiteren Lackschäden für Keith, bis wir recht schnell gleichauf waren.
Hier zeigte sich dann, dass Keith der bessere Fahrer ist. War eigentlich einen Tick schneller. Insbesondere der erste Teil sowie die direkt anschließende Einfahrt in die Kombination bis etwa zur Mitte. Lange Rechtskurve, oben die lange Linkskehre und Überleitung zur Reifenwende vor der Schikane. Bei der Überleitung machte er immer etwas gut. Die anschließende Reifenwende, Schikane und Schlusskurve war dann meine Abstimmung im Schnitt einen Hauch besser. Würde ich mal behaupten ;-)
Letzte Runde, erste Kurve. Kleben geblieben. Keith locker eine halbe Sekunde voraus. Etwas wackelig. Sah dann nach einer kleinen Sicherheitslinie aus. Verpasste besagte Reifenwelle völlig und ich quetschte mich innen vorbei. Ab durch die Schikane, Schlusskurve dicht gemacht und mit 0''07 Vorsprung hauchdünn die Sensation geschafft.
Punkte? Schwierig. Nach der Vorlage? Höchst unwahrscheinlich.
Ich Glückspilz.

Rückrennen auf Snake Style hat Keith dann mal was vorgelegt. Hab gar nicht so drauf geachtet, da ich mit den Banden mehr in Diskussion war. Schwierig. 5''17 Rückstand ist viel, aber gerecht.

Keith wird am Ende aufsteigen und ich darf mich über 3 Punkte freuen. Mit dem Doppler in letzter Woche jetzt nach dem Saisonauftakt schon 6 Punkte über Plan. Was 'ne Woche ;-)

Das Tippduell brazi gegen den Nachtkrabbler ausgefallen. Muss mit dem Chef mal ein Wörtchen reden.
Tobinho und ws-angels_braut machen auch Urlaub.
katha raubt Michi 6 Punkte, ebenso entführt Itchy deren 3, die eigene Forderung ist noch offen.

Am Ende des Tages werde ich auf Platz 4 stehen. Dann nehm ich mal das T-Wort in den Mund. Ziel ist am Ende der Saison das Treppchen.

Ausblick
Michi gegen den Nachtkrabber sowie Keith gegen angels braut. Sieht nach je sechs geschenkten Punkten für den Erstgenannten aus.
Itchy vs. brazi könnte ähnlich ausgehen, brazi ist momentan à la Kaiser Franz mehr abseits der Piste unterwegs ;-)
Im Duell gegen Vetil dürfte ich erstmals Favorit sein. Wenn ich mir die ersten beiden Wochen ansehe, wird Vetil also für eine Überraschung sorgen.
Topduell der Woche ist aber ganz klar katha gegen Tobinho. Hier ist alles drin. 6 Punkte hin, her, Unentschieden oder 3 für jeden. Wenn Tobinho fährt...

Sonntag, 13. März 2011

Liga 38.1 - Tobinho vs. Karter

Da ich ja das letzte Mal noch in der 2/4 steckte und nun plötzlich aus der 3/9 schreibe. Es mag den einen oder anderen entsetzen, aber nach einer Saison hatte ich die Nase vom Profi-Kartsport schon wieder voll und bin gegangen. Alles weitere demnächst im großen Saisonrückblick 36. Gefolgt vom noch größeren Saisonrückblick 37.

Fühl mich gerade wie bei Star Wars. Mittendrin einsteigen, nix verraten, da die Prequels noch kommen.

In RW 1 stand, wie auch in der letzten Saison, Tobinho auf dem Programm. Letzte Saison hatte ich irgendwie, will nicht sagen, die Hosen voll. Aber nicht gerade das beste Gefühl. Dieses Mal war es nicht wesentlich besser. Eine schwierige Nuss. Das Ziel waren 3 Punkte. Wenn es blöd läuft ist auch eine Nullnummer drin. Für 6 Punkte müsste ich schon auf Fehler bauen. So die Einschätzung zuvor.

Eigene Forderung Mittwochabend. Mein Lieblingszeitpunkt für Forderungen, dann klappt es immer so gut... Und so auch dieses Mal. Die Wahl fiel auf ZickZack R. Bei einer guten Fahrt sollte es reichen. Eine 1'56 könnte sehr knapp werden.
Startrunde, gleich ein 'karter' am roten Wendereifen unten links, perfekter Auftakt. Am Ende war es eine 1'55'60. Wenn sich Tobinho weiter steigert, konnte ich die Punkte knicken. Mal wieder eine dieser Zeiten, bei der man nur zittern kann.

Aber es kam anders. Tobinho bereits in Runde 1 am weißen Reifen einen Fehler, und bis ich mich aus dem Gummi gepult hatte, war er noch nicht dran. Fehlerte sich weiter, so dass mein Schlussfehler folgenlos blieb. Er hatte das Rennen in den Sand gesetzt.

Rückrunde auf Easy Green. Toll. Da schlafen mir immer die Füße ein. Ich hoffe, Tex liest das jetzt nicht, sonst gibt es wieder verbrannten Burger auf dem nächsten Grillfest. Lief da zuletzt nicht sonderlich gut für mich. Gilt für die meisten Strecken, eigentlich.
Aber auch hier kam mir Tobinho sehr entgegen. Tobinho mit dem besseren Start, Nasenspitze vorn. Kurven etwas besser genommen. Zu aggressiv in der Parabolika, innen angegangen und ab dafür. Etwas über zwei Zehntel Vorsprung. Und dann hab ich mal meine... dunkle Seite gezeigt ;-)
Runde 3, oben rechts in der Anfahrt zur Parabolika dieTüre aufgelassen. Tobinho wollte natürlich innen reinstechen. Etwas gezuckt und er klebte an der Spitze. Knappe 2 Sekunden drauf geschlagen.

Sah im Rennen irgendwie knapper aus. Und das ist das Problem. Sicherheitslinie. Weite Linie. Knapp zur Streckenbegrenzung. Nicht ganz so weite Linie. Knapp zum Reifenstapel. Genügend Runden Zeit, einen Fehler zu machen. Nicht denken. Nicht rasen. Ganz vorsichtig nach Hause zittern. Keinen Fehler machen.

Easy Green ist eine fiese Strecke. Die Stelle, an der Tobinho kleben blieb, ist ein gutes Beispiel. Entweder man geht früh rein. Gefahr kleben zu bleiben. Man geht spät rein. Gefahr außen mit dem Heck die Leitplanke zu erwischen. Von außen reintippeln. Für so was bin ich zu alt. Hab ja keine 20 Saisons mehr auf dem Buckel, eher... hmm... egal.

Um die Sache abzukürzen, Tobinho hat sich ab Runde 8 seinem Schicksal ergeben, Gas rausgenommen und die kleine Sensation war perfekt. Aber ist auch Fastenzeit. Reicht ja, wenn einer damit bricht. Da muss ich Tobinho ja nicht auch noch damit belasten ;-)

Was sonst noch in der Staffel geschah:
katha bügelt brazi gleich zweifach. Ich muss dem brazi mal sagen, dass die ganzen Pusteblumen, Faltbilder und Plastiktröten zwar süß aussehen, dass Kart aber nicht schneller machen. Also nach RW 8 erst, wenn es um die Wurscht geht. Aber wahrscheinlich darf ich gegen Cheffe eh nicht gewinnen...
katha will wohl wirklich aufsteigen, aber

Keith zeigt zumindest in einem der beiden Rennen, dass er der große Favorit ist. Wird sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen.

Nightcrawler und ws-angels_braut sind noch in den Ferien.



Ausblick
katha gegen Michi - Michi ist ja noch recht frisch dabei. Hat erst ein Rennen auf dem Kart. Da wird es wenig zu holen geben. Aber Erfahrung sammeln, Linie anschauen und in ein, zwei Saisons die Gegner ärgern. Wird schon.

Tobinho gegen die Braut vom ws-angel - wo ist der eigentlich? Gibt es den eigentlich nocht? Egal. Hat mich gewundert, dass die Braut nicht ausgewechselt wurde. Auf der Warteliste war wohl nicht genügend los. 6 Punkte, 20 Sekunden.

brazi gegen den Nachtkrabbler - Eigentlich ein Knüller. Ist auch im Tippspiel. Ich hoffe, beide fahren. Der Krabbler war zuletzt nicht in Topform. Passt auch auf brazi. Ich lasse den Tippern aber den Vortritt

Itchy vs. Vetil - Auch Vetil ist ein junger Fahrer. Außenseiterchancen nicht ausgeschlossen, die Favoritenrolle aber bei Itchy.

Keith gegen karter - Ich armer Wicht. Also Keith klarer Favorit. Wenn er fehlerfrei bleibt, heißt es, den Rückstand kurz zu halten. Für 3 Punkte muss schon vieles passen. Ich glaube nicht, dass Keith viele Punkte wird liegen lassen auf dem Weg zurück in Liga 2. Schaun wir mal.

Samstag, 6. November 2010

Liga36.1 - Dy-Snyder (und die GG-Prominenz) vs. karter

Was eine ereignisreiche Woche. Von der ich (fast) gar nichts mitbekommen habe.

Als ich das erste Mal Donnerstag reinsah, wurde ich langsam durchgereicht. Ohne ein Rennen gefahren zu sein. Jogi mit seinem ganzen, ehrlichen Mitgefühl "dann fahr Karter, hole mehr als 4,5 sek und schon stehst Du wieder oben ;)"

Kurz drauf fuhr Dy-Snyder meine Forderung und womöglich war ich kurze Zeit erneut Interimstabellenführer. Ironie? Ha, nich mit mir.
Die eigene Forderung wie zuletzt immer so lala. Die erste Rennhälfte ganz ok, nach dem Bandenkontakt nur noch nach Hause schaukeln. Dy-Snyder aber zum Auftakt auch nicht mit einem glücklichen Händchen. Zwei arme Würstchen im Kampf um Platz 9.

3 Punkte. Gegenstand meiner kühnsten Träume. Die Saison damit eigentlich schon beendet. Aber bei 9 gefahrenen Rennen konnte ich die Quote nicht kaputt machen.

Muskelkater, verbogene Finger, alles keine Ausreden. Von der Boxencrew ans Lenkrad geklebt, Beißholz zwischen die Zähne und ab dafür.

Ort des zweiten Rennens: Ballroom. Legendäre Drittligaduelle gegen den Dottore. Zu einer Zeit, als wir beide noch jünger waren. Dy-Snyder, der sein Heimrennen als noch bescheidener darstellte, bluffte nicht. Ehe die Synchro den Livekommentar übersetzte, war ich vorn.
Und plötzlich war Ambros-Spruch wieder in meinem Kopf: "Aber Mainz ist doch richtig gut." War die letzte Saison schon eine Überraschung, der Vergleich mit Mainz stand nahe, nun erneut die Tabellenführung greifbar nahe. Es zeigte sich erneut, denken ist schlecht für die Rundenzeiten, aber Sieg ist Sieg.

Und während der Rest der Liga über Staffelpunkte diskutierte, Jogi mit seinem "nee Karter, die brauchst Du nicht zu holen, es reicht wenn Du aufsteigst " mal ausgenommen, war ich schon wieder auf Platz 1...

Klar ist, am Ende wird es der Abstieg werden. Auch wenn Platz 10 und die mögliche direkte Rückkehr in die 3/2 etwas schwieriger geworden ist.
Aber bis dahin... Wie heißt der aktuelle Tabellenführer der 2/4 :D

Und dann traf mich fast der Schlag, als mir (abermals Jogi) die GGPost zuschob. Meine eigene, kleine Montagsfrage. *schnief* Und alle freute sich, sagen zu dürfen, dass ich max. 3 Punkte holen werde.
Dazu sag ich jetzt mal nichts, bis auf:



Aber sehen wir uns doch mal an, was die Fahren Gummikünstler vollbracht haben.

GER_D liefert sich gegen colori zwei enge Rennen auf Augenhöhe. Zumindest fast. Denn colori, der Fuchs, manipuliert an GDs Kart. Zündaussetzer, loses Lenkrad, viel Zeit verloren. Der Farbenblinde will echt aufsteigen.
Wie man Ballroom auch schnell fahren kann, verraten die beiden hier.

mukwuk gegen blackinblack. Spannende Serie. Jeder konnte seine Forderung heimfahren. mukki mit 2'04''73 (inkl. Zuschlag wegen Rundenschummelns) nicht schlecht unterwegs. Also nicht sensationell, ist ja nur 9 Runden gefahren. Deswegen ja auch mit Schummelzuschlag. Sonst wäre die Zeit ja... du meine Güte...
Und das Synchronwedeln auf ZickZack R. Ganz starke Leistung. Respekt. Aber da sieht man auch, in Liga 2 arbeiten sie mit allen Tricks. Nach 9 Runden zweisamen Kuschelns drückt bib mukki vor Runde 10 kurz in die Boxenmauer und der Sieg ist seiner. Hat "offiziell" keiner gesehen, daher auch keinen Zuschlag.
Merke: Schummeln hilft. Vorher aber unbedingt RK bestechen.
Das hab ich nie gesagt.


Jogi gegen snakebyte oder "der selbsternannte Nicht-Favorit im Erholungsurlaub beißt zurück. Sperriger Titel, aber das ist momentan in.
Snakebyte dabei flott unterwegs. Wer ihn angesichts seiner Gonzo Garden-Zeit unterschätzt, hats Rennen nicht gesehen. Also gucken.
Jogi aber eindeutig tempohärter bleibt fehlerfrei und genießt noch, dass er nicht auf Platz 1 stehen muss. Da sprechen wir in RW 2 noch mal drüber. mukwuk tippt ja auf 54 Jogi-Punkte. Aber mukwuk hat auch schon mal besser getippt. Ich sag nur: RW 3 ;-)

Nett auch das Rennen kaka vs. Feind. Eigentlich soll man spannende Rennen nicht kaputt reden. Wobei mitten im Rennen keiner gedacht hat, dass das noch mal spannend werden könnte. Da führt der kleine Brasilianer auf Big Trouble mit der großen Klappe mit einem gefühlten Tag Vorsprung. Trotz diverser Fehler. Bekommt Panik, weil seine Box ihn gewarnt hatte, keine weiteren Lackschäden mehr zu machen. Verbeult sein Kart, wie auch der Feind seins, fleißig weiter. Bis in Runde 10 seinem Chefmechaniker der Kragen platz, lautstark in den Funk brüllt und kaka völlig gaga macht. Einschlag in den äüßeren Reifen, Einschlag in... ach, er hat einfach alles abgeräumt, was ging. Popcornkino mit jeder Menge Spezialeffekte, aber vom Feinsten.
Feind plötzlich vorn, Puls sofort 100 Schläge höher in der Minute. Weite Linie hinterm Pit, eiert die lange Gerade hoch, will das Rennen nach Hause schaukeln. Schlusskurve weit genommen, kaka sticht innen rein, gewinnt mit 10 Hundertsteln. Und bekommt 13 Hundertstel aufgebrummt. Unflätige Ausdrücke per Funk in der Liveübertragung aus der Boxengasse.
Womit wir wieder bei der Feststellung oben wären. RK bestechen. Wichtig!!! Dann klappt es auch mit den Punkten.

Habe fertig.

Nächste Woche: colori ergaunert sich 6 weitere Punkte gegen Dy-Snyder, mukwuk teilt auch mit GER_D, kaka verzaubert blackinblack mit einer paar neuen Gassentricks, Jogi rechnet mit Feind007 ab und Karter bekommt die große Klappe von sknakebyte gestopft.

Montag, 1. November 2010

Liga36.1 - Forderung steht und Blick nach unten

Wie schon erwähnt, meine Sponsoren zahlen per Beitrag, also weiter im Text.

Die Forderung gegen Dy-Snyder steht.
Eine Reihe von Klassikern standen zur Auswahl. Meine kleine Angststrecke habe ich mich noch nicht getraut. Aber die wird auch noch kommen. Eine Zweitliga-Saison ohne geht nicht.

Wenn so etwas wie Punkte oder enge Ergebnisse drin sind, dann gegen die Mitaufsteiger. Vielleicht lag es daran, dass der Puls etwas höher war. Auf jeden Fall kam mir insgesamt das Rennen etwas länger vor. In Runde 6 hätte ich schon auf Runde 7 oder 8 getippt. Aber tippen konnte ich eh noch nie ;-)

Zufrieden mit der Fahrt bin ich natürlich nicht. Ich hoffe..., aber Fahrer nach ihrem ersten Aufstieg in eine höhere Klasse machen gerne gewaltige Sprünge. In weniger als einer Woche wissen wir mehr, ob ich in die Röhre schaue oder vielleicht doch mit Punkten aus der Nummer hier rauskomme.

Außerdem werfe ich in dieser Saison aus nostalgischen Gründen immer mal wieder einen Blick in die 3/2.
Für mich wurde GOETHE eingetauscht, der sogar noch länger im Geschäft ist als ich. Ich sag nur 2004er-Lizenz.
So viel dann auch zu Ambros Hoffnung auf Punkte zum Saisonauftakt. Wobei ich sagen muss, Schade, dass das Duell der Dicht(er) zum Saisonauftakt sein muss. Das wäre ein Schmankerl fürs Tippspiel geworden.

Ambro zu dem Thema:
Hey GOETHE, ich habe nachgeschaut: Wir sind schon dreimal in der gleichen Staffel gefahren. Immer zweite Liga. Und immer war ich besser ;) Zweimal bin ich sogar aufgestiegen dabei. Und du bist zweimal dabei abgestiegen. Laut Statistik steige ich also dieses Jahr auf. Und du steigst ab. ;)
Vielleicht hat die Rennkommision uns ja mit absicht in die gleiche Staffel gesteckt um uns anzuspornen wieder richtig zu fahren :D ...die 3.2 fehlt mir noch in meiner Sammlung :P
so Goethe

Außerdem muss Phoenix gegen jokman 6 Punkte holen, will er im großen Dreikampf mit den beiden Dichtern am Ende die Oberhand haben.

jokman, Tapeworm, Maroni und Screeper sehe ich da als gute Stolpersteine auf dem Weg an. Nicht zu unterschätzen, da sie einem immer wieder gerne ein Bein stellen, wie ich selbst (bis auf Screeper) in der Vergangenheit erleben durfte. Und manchmal steigt einer von uns Beinsteller sogar auf ;-)

Für smaggy und SaHoWa77 geht es um gute Rennen und viel Spaß, der Klassenerhalt wird eine knifflige Nummer, DEisenbeis wird am kommenden Wochenende ausgetauscht werden. Man darf gespannt sein, wer dafür reinkommt, manchmal ist da eine echte Überraschung bei.
Zumindest wird es aber sowohl um den Klassenerhalt als auch um den Aufstieg äußerst spannend werden.

Sonntag, 31. Oktober 2010

S36 - RW 1 - Dy-Snyder (Ausblick)

Ich muss gestehen, so ganz hab ich mich noch immer noch nicht vom Schock erholt, nicht mehr in der 3/2 zu sein.

Doch es nützt nichts, ich muss jetzt 9 Wochen mit den Irren der 2/4 auskommen. Ich hoffe, die tun mir nix. So wie die drauf sind, die haben bestimmt Tollwut. Ich hab schon etwas schiss. Die schaffen die 20 Runden auf Turbo Twister unter 1'30, oder so. Normal ist das nicht.

Zum Auftakt geht es gegen Dy-Snyder. Den kenn ich ja auch ganz gut. Ok, er kennt mich nicht. Aber es gab Zeiten, damals war die GGPost noch schwarzweiß in Steinblöcken gehauen. Da hat man zum Ende der Saison in Liga 4 geschaut und geraten, wer denn alles den Aufstieg nicht mehr schaffen könne. Komische Zeiten. Lang, lang ist her.
Und der Dy-Snyder. Der war ja länger in der 4/63 unterwegs als ich in der 3/2. 22 Saisons in Folge. In die 5/243 geschmissen, sofort aufgestiegen und das war es. Bis zur vorletzten Saison. Da stieg er in die 3/10 auf, hatte das System mit dem Aufsteigen kapiert und machte somit sofort den Durchmarsch in die 2/4.

Vielleicht sollte ich mir von ihm ein paar Tipps geben lassen, wie man mit so einem Trauma klarkommt. Sein Profilbild ist ein Krankenwagen.
Das zeigt, die RK hat ein Herz. Danke, dass ihr mir den Einstieg in der Fremde so einfach macht und mir professionelle Hilfe zukommen lasst.

BioPower Racingblog

dem brazi und dem karter ihr blog

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Countdown läuft...
Wer will noch mal, wer hat noch nicht. Nachdem erst...
Karter - 7. Dez, 19:06
Saisonziel: Ein fehlerfreies...
Saisonziel: Ein fehlerfreies Rennen zaubern. Wichtiger...
Schuchi (Gast) - 16. Jun, 00:02
Sichtung
Karter - 11. Jun, 21:01
Saison 50
50 Saison Gummigeruch. Wer hätte das damals gedacht?...
Karter - 1. Jun, 17:54
Die große 2 Jahre-Faullenzerparty....
Die große 2 Jahre-Faullenzerparty. Oder um es...
Karter (Gast) - 31. Mai, 17:31

Fahrer

brazi

karter

Rennwetter

Sponsoren

Gummigeruch

Gummigeruch Post

Gummigeruch Browser vom X-Mop

Bloggeramt.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

Suche

 

Status

Online seit 3026 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Dez, 19:07

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur für neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Counter

GGSDSR 2009 - Blog des Jahres - BronzeAward

Diese Seite ist dabei: Spamfrei suchen...

dies und das
Ligabetrieb
Racing
Stars
Tippspiel
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren