Racing

Donnerstag, 8. April 2010

Ligapokal - Kampf der Drittligisten

colorblind ist schon ein verrückter Vogel. Klar, Ex-3/2er ;-)

Hat den Ligapokal ins Leben gerufen. Die ersten drei Platzierten einer jeden Drittliga-Staffel fahren im K.O.-Modus (nach Setzliste / GG-Stats) gegeneinander. Die Beschränkung auf Drei ist zwar nicht gerade zu unserem Vorteil, wo doch die 3/2 klassischerweise ihre Stärke aus der Breite schöpft, auch wenn wir mit Mischko mal wieder einen Kracher auf Platz 1 haben, aber man kann nicht alles haben ;-)
Klar, dass wir da mitmachen. Wo doch praktisch alle anderen Drittligastaffeln ebenfalls nicht kneifen...

Für uns ging es gegen die Nachbarn aus der 3/1. Wobei die Heimrecht hatten und Strecke und Rundenanzahl frei wählen durften.
Hat denen aber nix genutzt.

waste fordert Mischko im Kampf der Tabellenführer über 20 Runden auf Snake Style und Mischko zeigt ganz klar, wer Herr im Haus ist ;-)
Replay

Dann war ich an der Reihe. 1:0 Vorsprung. Das Rennen von shorty läuft morgen früh ab und der Knabe lässt sich immer noch nicht blicken. Unentschuldigt im Osterurlaub? Wenn das schiefgegangen wäre, ich hätte ihn in RW8 ohne Punkte heimgeschickt. Erstrundenaus? Wo gibt es denn so etwas.

Und dann 20 Runden Balle R. Bäääh.
Testrunden mäßig. Teamrennen nicht versemmeln. Ein paar Runden extra drehen. Knapp an die 12er-Marke. Aber auch ein paar Patzer.
Laut Stats aber auch der flotte Otto nicht der geborene Ballroom R-Fahrer. Also locker fahren. Auf Fehler warten. Heimschaukeln.

Jaaa... in den ersten 4 Runden nur eine ohne Fehler. Also kein Risiko. Abwarten. Und tatsächlich. Mit einer Serie von Fehlern fällt Otto zurück. Und die letzten 12 Runden oder so darf ich fordern. Kein Risiko. Abstand halten. Ommmm...
Naja. Nachhause schaukeln eben ;-)

Die Erkenntnis: mit Abstand Rundenzeiten zwischen 12''2x und 12''4x. So langsam kommt etwas zurück vom Balle R-Feeling. Ich sollte am WE noch ein paar Testrunden drehen. Und mal sehen, was demnächst dort so geht. Schaden kann es ja nicht.
Replay

Ob shorty im Duell der Drittplatzierten noch antritt, wird man sehen. cagiva hat 10 Runden auf ZickZack gefordert.
(nicht wundern, Mittwoch geschrieben, Donnerstag veröffentlicht)

Wir sind im Viertelfinale. Dort geht es gegen den Gewinner aus 3/4 und 3/12. 3/4 führt momentan 1:0. Aber das wird noch spannend.
Ich hoffe, wir haben Heimrecht.

Das Tableau.

Übrigens: brazis 3/8 hat ein Freilos und kann erst im Finale auf uns treffen. Wenn colorblind nicht einen völlig abgedrehten Modus hat. Zuzutrauen wäre es ihm ja ;-)
Aber ich weiß nicht, ob es einer von uns beiden bis dort hin schafft. Bis dahin warten noch ganz schöne Kracher.

Samstag, 3. Oktober 2009

X14.11 - karter vs Zaepfchen

14.11? Nanu, wo ist denn .10? Gegen Skabrain und kronossyx gab es nix zu lachen. Klare 4 Niederlagen, klares 0:4. Aber Ska ist auch Organisator, da muss man ja bescheiden bleiben ;-)

Also kommen wir zur RW 11, der letzten der Saison.

Nachdem shorty auf Maelstrom gefordert wurde, stand etwas später Zaepfchen an. Und dort hab ich dem brazi die zweite Forderung Maelstrom gemoppst und auch Zaepfchen dort gefordert. Ein Fehler, 12''40er Runde, wenn ich mich recht erinnere, und eine 3'53''03. Kann man eigentlich nix zu sagen, Ziel erfüllt.

Die Frage ist nur, was würde Zaepfchen draus machen? Zaepfchen, klar schneller. Klar vorne. Klar besser? Anfangs schon. Aber manchmal gibt es so Rennen, die verliert man trotzdem. Fehler, Fehler, Fehler, vertauschte Rollen. Und so fehlerte sich Zaepfchen mehr und mehr rein und am Ende hieß es: 1:0 für BioPower. Sensation geschafft.

Dann, Freitag morgen, Forderungsfrist abgelaufen, kein Duell von Lieblingsgegner. 2:0 für Biopower... Nanana. Bis heute keine Nachricht von LG, aber Freitagmorgen kurz nach 9 zumindest die kommentarlose Nachforderung. Und was machen wir daraus? Wenn möglich, fahren. Grüner Tisch ist eh blöd. Und den Ehrenpunkt haben wir auch schon, da brauchen wir den zweiten nicht.
Zumal mir ein Rennen am Samstag eh besser passt. Aber ein Kommentar von LG wär schon nett gewesen. Letztendlich hat sich im X-Cup seit meinem Debut in Saison X2 nix geändert. Kommunikation: Fehlanzeige. Schade.

[Update: 16:14]
Hätt ich das mit Ballroom eher gewusst...
LG fehlert zwar ordentlich, gewinnt aber dennoch verdient. In Runde 18 oder 19 lass ich nochmal 1-2 Sekunden liegen, so sind es am Ende 4''70.

brazi verliert mit 3''50 gegen Lieblingsgegner auf Easy Green und hat noch knappe 7 Stunden Zeit für Zaepfchens Forderung auf Maelstrom.

Zwischenstand: 2:1 für Gas & Bremse

Sonntag, 20. September 2009

X14.9 - karter - Ambosius

Nach der Klatsche gegen Goethe ging es in Rennen 2 - wie auch schon beim Liga-Saisonauftakt - gegen Ambrosius.
In der Liga knapp die Forderung in den Sand gesetzt, gab es bei Ambros Forderung auf Big Trouble auch nix zu lachen. Jetzt also wollt ich mich rächen, die Siegessträhnen aller Fahrer brechen, dann wär ich ein Star, der auf der Piste rumgurkt...
War aber nix. Zwar Ambrosius mit den schnelleren Fehlern, aber auf dem Gebiet macht mir keiner etwas vor. Für Nicht-Gummischnüffler. Das sieht dann in etwa so aus; habe es mal auf Breite zurechtgeschnibbelt.
Offizielles Ergebnis nach Korrektur wegen Gegenwinds: 2''90 zu langsam.

Dem brazi ist es recht ähnlich ergangen. Gegen Goethe auf GummiCircuit R mit 9''63 verloren und Ambrosius' Forderung auf Gonzo Garden auch nichts entgegensetzen können.
Die sind nicht nur Dicht(er), die waren auch schnell(er). Leid(er). Aber vielleicht gibt es ja beim nächsten Mal m(e)h(r).

Dienstag, 15. September 2009

X14.9 - Goethe vs. karter

Müsste die 9. Woche sein, wenn ich mich zuvor nicht verzählt hab. Und wenn Goethe über 20 Runden fordert, müssten die Dicht(er) die Gegner sein. Wiedersehen mit Ligakonkurrent Ambrosius.

Anspannung ist gut und wichtig. Es lässt zwar das Herz sich etwas schneller bewegen und die Finger zittern. Es schärft aber auch Sinne und Konzentration.
Problem ist nur, wenn man etwas fertig ist. Kopf leer, keine Anspannung, keine Konzentration, dafür ein paar Banden. Ärgern muss ich mich aber nicht, ansonsten wäre die Niederlage nur geringer gewesen.
So eckt Goethe zweimal +/- an und gewinnt mit gut 11,5 Sekunden Vorsprung auf Tyre Torture.

Klingt nicht spannend, war es auch nicht.

Mal sehen, dass es am kommenden Wochenende auch ein doppeltes Ligaupdate gibt. Auch wenn da eine kleine Sponsorenveranstaltung stattfindet, auf die ich mich schon sehr freue. Also nicht zu viel erwarten. Aber es kütt, früher oder später ;-)

Samstag, 12. September 2009

X14.8 - komplett

Diese Woche ging es gegen Two Four Fellows. Oder Linger21 und Favcre. Der in weite Ferne ausgestellte Einzelsieg wurde es nicht. Aber knapp war es.

brazi hatte da wenig Glück. Linger hat ihm eine Zeit vor den Latz geknallt, da würden mir heute noch die Ohren klingeln.
Seine Forderung auf ZickZack war wohl auch von ein paar Pannen gekennzeichnet. Aber Ziel war auch ein wenig: Streckensparen.

So wollte ich auch Strecken sparen. Und wählte GummiCiruit. Überraschenderweise waren die ersten nicht nur fehlerfrei, sondern die von Linger auch fehlervoll. Führung. Hielt aber nicht, versemmelt. Schade. +3''00
Favcre forderte auf ZickZack R. Erst später fiel mir auf, dass ich da Barillo mglw. um einen Sieg hätte erleichtern können. Und so auch diesmal. So schlecht geht ZZ R nicht mehr. Aber: dumme Fehler. Unnötig. Ob es ohne gereicht hätte, keine Ahnung.
Aber knapp war es. +1''37.

Bis auf das Ergebnis: 0:4. Aber nächste Woche ;-)

Sonntag, 6. September 2009

S29 / RW4 - Rückblick

Wo fangen wir an?
Mit meinem B-Cup-Tipp hab ich mich etwas verhauen. Waren glaub ich 4 Banden und etwas über 7 Sekunden, statt 3+6. Aber nah dran... LG weiter, Karter raus.
Dafür hat es der brazi geschafft. Diese Woche geht es für ihn gegen flying-panther auf ZickZack... Mit flotten Sprüngen ist bei den beiden in dem Alter sowieso nichts mehr.

Im X-Cup haben wir den ersten Punkt jetzt doch ergattert. Unter freundlicher Mithilfe von ognids. Danke dafür. Diese Woche gegen Linger und Favcre. Wenn einer von uns beiden einen Einzelsieg rausholen sollte, wäre das schon ne super Sache. Mal schauen.

In der Liga war mein Gegner Hardy zwar kurz online, hat mich aber nicht gefordert. Vor allem hat er meine Forderung nicht angenommen. Da ging ja gar nix. Zweite Kurve, die ersten 2 Sekunden verloren. War nicht mein Tag.
Dafür hat die Staffel prominenten Zugang. mukwuk, der Tipp- und Statistikgott persönlich, hat seine Reha erfolgreich abgeschlossen und macht sein Aufbautraining in der 3/2. Keksracer wollte bei uns nie fahren und ist dann gegangen worden.
0 Punkte, eine Negativminute auf dem Zeitkonto, noch 6 Wochen / 12 Rennen Zeit, um die 12 Punkte und 1'04''70 zum rettenden Ufer zu erwischen. Ich denke, er schafft es.
Ich persönlich darf in RW8 ran. Harte Nuss.
Diese Woche default, RW8 gegen mukwuk und RW9 gegen colorblind. 9 Punkte sollten es sein, 6 Punkte wären schön, 3 Punkte nicht unwahrscheinlich, aber alles besser als 0.
Neben colorblind dürfte ich das härteste Restprogramm haben. Klassenerhalt sehr schwierig. Aber bangemachen gilt nicht, da müssen die Gegner durch ;-)

Freitag, 4. September 2009

X14.7 Barillo vs. Karter

Der amtierende Weltmeister, Barillo, gegen das kleine Drittligawürstchen, mich. Ein weiteres persönliches Highlight des X-Cups.

Beide am Start, Ampel springt auf Grün, das eigene Kart zuckt nach vorn. Und Barillo, die olle Rennnudel? Ab nach hinten geht es. Erster Gedanke: Da sind sie wieder, diese Erstligisten. Katz und Maus spielen wollen. Zieh vorbei, gewinnste eh.

Aber, wie sich zeigen sollte, nix Pasta-Diva. Falsche Soße gefrühstückt. Magen-Darm-Probleme. Mit den Kräften am Ende. 11,5 fehlerfreie Runden, 11,5 Runden Führung. Dann schiebt sich der Meister langsam vorbei und prompt waren sie wieder da. Die eigenen Fehler.
Doch, auch der WM fehlert weiter. Setzt sich ab, kommt wieder näher, schiebt sich vor, kommt wieder näher.
Am Ende gewinnt er mit 2''37. 3'51''57 auf ZickZack R. Schnitt von knappen 1'55''77 auf 10 Runden.

Wäre fast möglich gewesen. Wenn ich nicht ich wäre...

Dennoch. Den Weltmeister am Rande einer Niederlage. Ein tolles Rennen. Für mich.

brazi hingegen nicht mit dem Hochgefühl. Der Grillmeister unbarmherzig. 3'37''90 auf Snake Style. Er hatte es eilig. 13''13 Rückstand, kein Glück gehabt.

Die Raubkatzen von Panthera Racing führen 2:0.

X14.6 - Nachschau

Was bisher geschah. brazi und karter verlieren beide Rennen gegen den Linzer. Carlos erleidet Rennunfall. Ohren dran, Rest angeschlagen. Team CC80+ verpflichtet kurzentschlossen ognids. Jener wollte sich vor der X-Cup-Saison noch ins Kart klagen. Außerdem war er der einzige freie Freiwillige. Sein Kart so kurzfristig nicht für 20 Runden ausgelegt. Forderung an ognids bescheiden.

Was dann kam: Nachdem ich bei meiner Forderung (Snake Style R) sowohl das erste als auch das letzte Rennviertel nicht so prächtig gefahren war, schien die Sache gelaufen. ognids hingegen mit Materialproblemen. Schon auf den ersten Runden Probleme fiel er zurück und bandelte des Öfteren an. Konnte meine Fehler nicht nutzen. Zum Ende hin biss er sich ins Rennen, für meine zweite Schwächephase war er aber erst zu weit weg und dann konnte ich mich ins Ziel retten.

ognids Kart an dieser Stelle Schrott. Dann die große Verwirrung. Gestern dachte ich zunächst, ognids bricht ab. Heute beim zweitmaligen Betrachten sah es nach einem Abbruch durch brazi aus. Unter dem offiziellen X-Cup-Artikel spricht ognids dann selbst von technischen Problemen. In der offiziellen Tabelle wird ognids als Sieger geführt.
Ja, wat denn nun?? Die große Sensation perfekt? Punktloses Schlusslicht trotzt Mitfavoriten ein 2:2 ab und darf den ersten Punkt bejubeln? Ska will sich jetzt alle Ergebnisse noch mal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen.
Gelesen hab ich davon zuerst in der GG-Fanzone, die wie immer ein wachsames Auge hat. Sauber, der Tex.
Ich geh schon mal die Schorle kalt stellen. Sicher ist sicher.


An dieser Stelle wünscht das Team Carlos alles Gute und freut sich schon auf die Rückkehr. Wir hätten einen Blümchenkranz gebastelt. Aber wir wollten dich nicht mit dem Blumenknäuel erschrecken ;-)

Mittwoch, 2. September 2009

Ecke

Es gibt ja so manche Ecke auf den Pisten, da sollte man besser nicht anecken. Dort kann man schon mal so zwei... drei Sekunden vertrödeln. Einfach, weil es Spaß macht. Weil sie so schön sind. Und weil man grad nichts besseres zu tun hat.
Wie ich drauf komme? Keine Ahnung, wollte ich einfach nur mal erwähnt haben.

Wenn wir schon beim Erwähnen sind. Hardy ist in der Liga, Lieblingsgegner im B-Cup gefordert. Heißt, X-Cup steht noch aus. Gegen wen auch immer. Kommt morgen.
Man darf gespannt sein. Also die Gegner. Ich weiß ja, wie ich gefahren bin.

Sonntag, 30. August 2009

B-Cup 31 - Qualifikation

Der B-Cup 31 startet und ich bin seit ... vielen Saisons mal wieder dabei. brazi als Mitorganisator hat vorher noch eine Rundmail beim Kurrier-Mop aufgegeben, das Starterfeld somit auf beachtliche 62 Fahrer gestiegen. 2 Freilose, 30 Quali-Plätze, um dann in die 32er-Runde reinzugehen.

Der B-Cup dabei der älteste Einzelfahrercup, nach dem X-Cup der älteste überhaupt. Dabei von Blabbo rein automatisch aufgestellt, einmalig im GG-Zirkus. Ein reiner K.O.-Cup. Macht tierisch viel Spaß und war für mich persönlich früher immer der schönste Cup, um drüber zu berichten (als man noch in den 10ern-Cups war; oder danach? Keine Ahnung. Der wurde ja schon von fast allen kommentiert). Zuletzt waren wir damit kaum noch erfolgreich, die Quoten ein Graus. Einstellung möglich.

Zurück zum Cup. brazi darf sich von Halloihrda auf Big Trouble fordern lassen. Hid ist zwar ein noch recht frischer Fahrer, aber durchaus mit Potenzial. Da hat brazi Glück, dass er nicht auf ZZ (R) gefordert wird. Dennoch, Gas geben.

Mein Lieblingsgegner hat hingegen ein Freilos. Mich. Ich darf Lieblingsgegner auf GummiCircuit fordern. Ohne mir die Zeiten anzusehen, ich mach min. 3 Fehler und er gewinnt mit 6 Sekunden, oder so... Abwarten.

Apropos Freilos. Bin mal gespannt, ob in der Liga Hardy1966 weiter inaktiv ist oder unser Aufsteiger mglw. nur im Urlaub war. Gibt Spielraum bei der Streckenwahl.

BioPower Racingblog

dem brazi und dem karter ihr blog

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Countdown läuft...
Wer will noch mal, wer hat noch nicht. Nachdem erst...
Karter - 7. Dez, 19:06
Saisonziel: Ein fehlerfreies...
Saisonziel: Ein fehlerfreies Rennen zaubern. Wichtiger...
Schuchi (Gast) - 16. Jun, 00:02
Sichtung
Karter - 11. Jun, 21:01
Saison 50
50 Saison Gummigeruch. Wer hätte das damals gedacht?...
Karter - 1. Jun, 17:54
Die große 2 Jahre-Faullenzerparty....
Die große 2 Jahre-Faullenzerparty. Oder um es...
Karter (Gast) - 31. Mai, 17:31

Fahrer

brazi

karter

Rennwetter

Sponsoren

Gummigeruch

Gummigeruch Post

Gummigeruch Browser vom X-Mop

Bloggeramt.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

Suche

 

Status

Online seit 3026 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Dez, 19:07

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur für neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Counter

GGSDSR 2009 - Blog des Jahres - BronzeAward

Diese Seite ist dabei: Spamfrei suchen...

dies und das
Ligabetrieb
Racing
Stars
Tippspiel
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren